Willkommen bei der digitalen Gemeinde

Wir sind Spezialisten für kommunale, OZG-konforme Webseiten

Mit unseren modularen Applikationen erweitern Sie Ihre bestehende kommunale Homepage einfach und kostengünstig. Völlig egal, welches System verwendet wurde.

Unsere kommunale Web-Applikation EDITH® ist ein CMS, das modular als Baustein in bestehende Websites integriert werden kann und für die EU-Dienstleistungsrichtlinie zertifiziert ist.

Website Tönning ist online
In

Die Stadt Tönning ist online

Über das Pilotprojekt des MELUND und dem ITVSH zur Erstellung eines einheitlichen Bürgerportals wurde die Webpräsenz der Stadt Tönning realisiert.

Sie benötigen …

  • für Ihre Bürger

    mehr Aktualität, mehr Service, mehr Information, mehr Transparenz – einfach mehr Bürgerservice?

  • für Ihre Gäste

    aktuelle Informationen, komfortabel und modern präsentiert?

  • für die Politiker und Verwaltungsbeamte

    einen Sitzungsdienst?

  • für Ihre Website

    einen Zuständigkeitsfinder, ein Ratsinformationssystem,  ein Dokumentenmanagementsystem?
    Natürlich barrierefrei und nach den Vorgaben der EU-Dienstleistungsrichtlinie?

  • für Ihre kommunalnahen Websites

    einheitlich aktuelle Inhalte, ohne Mehraufwand für Ihre Verwaltung?

  • für Ihre Verwaltung

    einen internen Bereich mit Redaktionssystem? Und am besten auch Entlastung?

  • ein Virtuelles Rathaus?
  • ein Bürgerinformationssystem?
  • ein Ratsinformationssystem
  • einen Sitzungsdienst?
  • einen Zuständigkeitsfinder?
  • ein Dokumentenmanagementsystem?

Willkommen an Bord!

Unsere Module können noch mehr:

Vernetzte Regionalportale – einmal gepflegt, überall aktuell

Sie kennen das:

Alle Homepages Ihrer kommunalen Einrichtungen sollen aktuell bleiben.

Das bedeutet oft, dass dieselben Informationen auf der Amtswebseite, auf mehreren Gemeindewebseiten und auch noch auf diversen kommunalnahen Webseiten (z. B. Schulen & Volkshochschulen, Kindergärten, Feuerwehren, etc.) händisch gepflegt werden müssen.

Werden die Inhalte jetzt noch durch regionale Zuarbeiter ergänzt (z. B. von Ihrer Touristinformation, Wirtschaftsförderungsgesellschaft und/oder den Sportverbänden, etc.) fällt Doppelarbeit zuhauf an.

Warum alles doppelt und dreifach machen?

Die Lösung: Effizient vernetzte Regionalportale!

Bei uns bekommen Sie nicht einfach nur eine barrierearme Homepage für Ihre Gemeinde. Unsere Stärken sind kommunale TYPO3-Websites, die mit unseren zertifizierten Webandwendungen zu effizient vernetzten Regionalportalen ausgebaut werden.

Bedeutet:

Einmal geändert, überall aktuell!

Im Ergebnis werden Bürgern und Mitarbeitern mehr hochwertige Informationen, mehr Service, mehr Bürgerbeteiligung, mehr Interaktion geboten. Und das mit weniger Aufwand für die Verwaltung/Behörde.

Wie das genau funktioniert?

Schippern Sie einfach weiter.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
1

Teilen Sie sich die Arbeit!

Regionale Zuarbeiter aktualisieren Inhalte.

2

Das Trägersystem TYPO3 bietet umfangreiche Möglichkeiten der Rechtevergabe.

3

Die zentrale Datenbank unserer vernetzten Seiten sorgt dafür:

Einmal eingepflegt, überall aktuell.

4

Mit der NetzWerkstatt-Technologie werden Ihre Daten themen-, regionsspezifisch oder nach individuellen Ansprüchen gefiltert.

5

Inhalte können automatisiert auf Ihrem Infoterminal ausgespielt werden.

6

Auch das ist ganz einfach: Komplikationslose Datenübergabe an die Presse oder an die kommunale Infobroschüre.

7

Die Anbindung verschiedener Social-Media- bzw. interaktiver Applikationen (Foren, Blogs, Twitter, Facebook etc.) vermeidet Doppelarbeit.

8

Datensätze  können z.B. auf Landesebene und/ oder regionalen Fremdportalen automatisiert ausgespielt werden.

9

Alle Infos sind automatisch auf allen kommunalnahen Webpräsenzen aktuell – ohne Doppelarbeit!

Sie möchten uns gerne eine Mail schreiben?